Mischung

Blumenzwiebeln – die bunte Mischung machts

Üppige bunte Blumenbeete sind der Mittelpunkt eines jeden Gartens. Mit Blumenzwiebeln lassen sich Rabatten und Blumenbeete schnell gestalten. Das Angebot an Blumenzwiebeln-Mischungen ist groß. Sie variieren in Größe, Farbe und Breite. Gut geplant blüht das Beet vom zeitigen Frühjahr bis zum späten Herbst. Geschickt verteilt lassen sich eindrucksvolle Blumenbeete gestalten. Viele Blumenzwiebeln können das ganze Jahr im Beet verbleiben und machen so die Gartenarbeit leicht.

Preis

Lieferbarkeit
Sortieren nach:  
Pompondahlie Mischung

Pompondahlie Mischung

Pompondahlie Mischung | Dahlienzwiebeln von Quedlinburger

 4,69 € 

0,94

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
-80%
Beet-Dahlie Mischung

Beet-Dahlie Mischung

Beet-Dahlie Mischung | Dahlienzwiebeln von Quedlinburger

Prachtmischung

 3,99 € 

0,80

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
-80%
Gefranste Begonie Mischung

Gefranste Begonie Mischung

Gefranste Begonie Mischung | Begonienzwiebeln von Quedlinburger

Wunderschöne Prachtmischung

 2,79 € 

0,56

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
-80%
Kaktus-Dahlie Mischung

Kaktus-Dahlie Mischung

Kaktus-Dahlie Mischung | Dahlienzwiebeln von Quedlinburger

 4,69 € 

0,94

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
-80%
Schmuckdahlie Mischung

Schmuckdahlie Mischung

Schmuckdahlie Mischung | Dahlienzwiebeln von Quedlinburger

 3,99 € 

0,80

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
-80%
Kaktus-Dahlie Mischung

Kaktus-Dahlie Mischung

Kaktus-Dahlie Mischung | Dahlienzwiebeln von Quedlinburger

 3,99 € 

0,80

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
-80%
Blumenzwiebeln sind SAISONWARE

Blumenzwiebeln sind SAISONWARE

Blumenzwiebeln sind SAISONWARE

bald finden Sie hier wieder ein umfangreiches Sortiment an Blumenzwiebeln

0,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Sortieren nach:  

Blumenzwiebeln für Garten, Terrasse und Balkon

Blumenzwiebeln, Rhizome und Blumenknollen haben einen großen Vorteil: Sie lassen sich leicht pflanzen und sind auch eine optimale Lösung für Pflanzkübel. Über viele Jahre hinweg können Sie sich an der Blumenpracht erfreuen, wenn Sie bei der Gestaltung die Blütezeit, den Standort und die Pflege berücksichtigen. Im Gegensatz zu Samen haben Sie bei Blumenzwiebel-Mischungen schon fast eine Blühgarantie.

Die Blumenzwiebel ist eine unterirdische Vorratskammer, die die Pflanze mit wichtigen Nährstoffen versorgt. In der Zwiebel oder der Knolle ist schon alles vorhanden, was die Pflanze für ihre Entwicklung benötigt.

Nicht jede Blumenzwiebel ist eine echte Zwiebel. Der Vorratsspeicher der Dahlie ist eine Wurzelknolle und auch Gladiolen und Krokusse haben eine Knolle als unterirdisches Speicherorgan. Im Sprachgebrauch hat sich aber der Begriff Blumenzwiebel durchgesetzt. Mit ein paar Tipps werden Ihre Blumenzwiebeln ein Feuerwerk der Farben in Ihrem Blumenbeet entfachen.

Blumenzwiebeln pflanzen – darauf sollten Sie achten

Wichtig ist vor allem der Standort für die Pflanzen. Bei einer Blumenzwiebel-Mischung sollten Sie darauf achten, jeder Pflanze den passenden Standort zu geben. Meist beinhalten Mischungen Blumenzwiebeln für verschiedene Standorte. Unterteilt wird nach sonnig, halbschattig oder schattig. Bei der Farbgestaltung steht Ihnen eine Fülle von bunten Blüten zur Verfügung, von denen einige durch ihre bizarre Form besonders in Auge fallen.

Kaufen Sie die Blumenzwiebel-Mischung auch nach dem Verwendungszweck. Nicht jede Blumenzwiebel ist für einen einfachen Blumentopf geeignet. Viele Pflanzen bilden ein großes Wurzelwerk, dass sich im Balkonkasten oder dem Blumentopf nicht richtig ausbreiten kann.

Blumenzwiebeln, Rhizome und Knollen mögen keine Staunässe. Die Vorratsspeicher würden faulen. Beim Pflanzen in sehr nassen Böden sollten Sie deshalb eine Drainage einplanen. Je nach Art haben die Pflanzen einen unterschiedlichen Platzbedarf. Planen Sie deshalb Ihr Blumenbeet. Große Pflanzen sollten etwas nach hinten rücken, damit kleine Blumen im vorderen Bereich sichtbar bleiben.

Nicht jede Blumenzwiebel ist winterhart. Obwohl Sie viele Zwiebeln im Beet belassen können, müssen einige Knollen wie Dahlien, Gladiolen oder das Indische Blumenrohr im Herbst ausgegraben werden.

Der Platzbedarf der Blumenzwiebeln oder Blumenknollen richtet sich nach der Größe des Speicherorgans und der späteren Pflanze. Als Faustregel gilt: Pflanzen Sie die Zwiebel etwa 2,5 mal so tief, wie ihr Durchmesser ist.

Blumenzwiebeln lassen sich leicht pflegen

Mit dem richtigen Standort sind die meisten Blumenzwiebel-Mischungen schon bestens versorgt. Während der Blütezeit sollten Sie trotzdem abgewelkte Blüten und Blätter entfernen, um die Pflanze weiter zum Blühen anzuregen. Bis auf wenige Sorten, die es gern feucht haben, wollen die meisten Blumenzwiebeln nicht zu viel Wasser. Regelmäßiges gießen in Trockenzeiten ist notwendig, Staunässe sollte dabei aber nicht entstehen. Zwiebeln, die nicht im Beet überwintern können, sollen vor dem ersten Frost aus dem Boden geholt werden. Säubern Sie die Knollen, Rhizome und Zwiebeln und lagern Sie diese kühl und trocken.

Blumenzwiebel Mischung für viele Ideen

Blumenzwiebeln lassen sich vielfältig einsetzen. Nicht nur im Garten zaubern sie eine unvergleichliche Blütenpracht. Viele der Pflanzen sind auch ideal für Balkon, Terrasse oder gar das Wohnzimmer. Vor allem kleinere Pflanzen sind perfekt für Terrasse und Balkon. Tulpen, Narzissen oder Hyazinthen lassen sich gut in Kästen und Kübeln unterbringen.

nach oben