Schmuckkörbchen Daydream | Schmuckkörbchensamen von Kiepenkerl
Schmuckkörbchen Daydream | Schmuckkörbchensamen von Kiepenkerl

Schmuckkörbchen Daydream

Rot gefärbter Ring in weißen Blüten, exotische Ausstrahlung

Hersteller:Kiepenkerl

Artikelnummer: 3518

EAN: 4000159035188

Verfügbarkeit: sofort lieferbar *

Haltbarkeit:min. 01/2021

Inhalt:ausreichend für ca. 50 Pflanzen

2,59
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
 
Kaufen
* gilt für Stück am Lager,
Lieferzeit für größere Mengen:
7-8 Tage
Artikel weiterempfehlen
zurück zur Übersicht

Schmuckkörbchen
Cosmos bipinnatus

 

Ein intensiv rot gefärbter Ring in den weißen Blüten verleiht diesen Pflanzen eine exotische Ausstrahlung. Ideal für die Gestaltung größerer Beete und Rabatten oder zum Schnitt frischer Sommerblumensträuße. `Daydream´ ist einfach und pflegeleicht in der Anzucht und erreicht eine Höhe von ca. 120 cm.

Tipps
Schmuckkörbchen bieten viel Pollen und Nektar. Damit locken sie im Sommer und Herbst zahlreiche Schmetterlinge an.

 

Aussaattermin
April bis Mai

 

Aussaatort, z.B. .: April in Töpfe (Haus), ab Mitte Mai Freiland
Freiland (Direktsaat)

 

Pflanzabstand
30 x 30 cm

 

Keimtemperatur (= Bodentemperatur)
15 bis 20 °C

 

Standort
Schmuckkörbchen gedeihen in voller Sonne und im Halbschatten. Sie lieben eine sandig-humose, durchlässige Gartenerde.

 

Blütezeit (Blumen)
Juli bis Oktober

 

Blütenfarbe (Blumen) rote Töne, gelbe Töne, Marineblau; Mischung
rot mit weißem Ring

 

Lebenszyklus (Blumen/ Gründünger/ Kräuter)
einjährig

 

Wuchshöhe
ca. 120 cm

 

Beschreibung
Ein intensiv rot gefärbter Ring in den weißen Blüten verleiht diesen Pflanzen eine exotische Ausstrahlung. Ideal für die Gestaltung größerer Beete und Rabatten oder zum Schnitt frischer Sommerblumensträuße. `Daydream´ ist einfach und pflegeleicht in der Anzucht und erreicht eine Höhe von ca. 120 cm.

 


Inhalt
ausreichend für ca. 50 Pflanzen

Zu diesem Artikel liegen keine Kundenbewertungen vor.

16

Nur für kurze Zeit im Sortiment

Weitere interessante Artikel

Unsere Empfehlungen der Saison

nach oben