Viola Neb. Überriesen [MHD 01/2018]

Bekannteste Beet- und Gruppenpflanze, hat eine großflächige Farbwirkung.

Hersteller:Kiepenkerl

Artikelnummer: 4370

Verfügbarkeit: sofort lieferbar *

Haltbarkeit:min. 01/2018

Inhalt:ausreichend für ca. 40 Pflanzen

1,59
inkl. 7% MwSt. + Versandkosten
 
* gilt für Stück am Lager,
Lieferzeit für größere Mengen:
7-8 Tage
Artikel weiterempfehlen
zurück

Stiefmütterchen
Viola x wittrockiana

 

Bekannteste Beet- und Gruppenpflanze, hat eine großflächige Farbwirkung. Eignet sich außerdem für Einfassungen und Grabbepflanzung. Zweijährig, Mischung, Höhe: 20 cm.

Tipps
Aussaat in Frühbeet oder Schalen, in 2-3-facher Samenstärke mit Erde bedecken, andrücken, schattieren und feucht halten. - In rauen Lagen Winterschutz geben. - Gut zu kombinieren mit Gänseblümchen und Vergissmeinnicht. - Vor Kaninchen schützen!

 

Aussaattermin
Juni bis Juli

 

Aussaatort, z.B. .: April in Töpfe (Haus), ab Mitte Mai Freiland
Frühbeet/Schalen

 

Pflanzabstand
20 x 25 cm

 

Keimtemperatur (= Bodentemperatur)
15 bis 18 °C

 

Keimdauer
8 bis 14 Tage

 

Standort
Stiefmütterchen gedeihen in voller Sonne und im Halbschatten in jeder humus- und nährstoffreichen Erde. Sorgen Sie für guten Wasserabzug

 

Ernte (Gemüse/ Kräuter)

 

Blütezeit (Blumen)
September bis Dezember/ März bis Mai

 

Blütenfarbe (Blumen) rote Töne, gelbe Töne, Marineblau; Mischung
Mischung

 

Lebenszyklus (Blumen/ Gründünger/ Kräuter)
zweijährig

 

Wuchshöhe
ca. 15 cm

 

Überschrift Teaser 1
Aussaat von Stiefmütterchen und Hornveilchen

 

Teaser 1
Die eigene Anzucht ist wirklich nicht schwer, denn für die zweijährigen Frühjahrsblüher braucht man weder Fensterbank noch Gewächshaus. Die Anzucht findet im Sommer und Herbst statt, also unter günstigen Freiland-Bedingungen. Die beliebten Frühjahrsblüher brauchen zum Keimen feuchte Erde und kühle 16-20 °C, was in heißen Sommern mitunter zu Keimhemmungen führt. Säen Sie deshalb an kühleren Tagen aus, und sieben den Samen einige Millimeter mit Erde ab, andrücken und angießen. Decken Sie die Beete oder Gefäße (z.B. Topfplatten) bis zum Keimen mit Vlies, Leinentuch oder feucht gehaltenen Säcken ab. Sorgen Sie während der Keimzeit für Schatten, zum Beispiel auf Beeten durch aufgelegtes Schattengewebe, durch feuchte Jutesäcke oder indem Sie Saatschalen im Schatten von Mauern oder Bäumen unterbringen. Sobald sich die ersten Keimblätter zeigen, die Abdeckung entfernen und die Pflanzen langsam heller stellen. Bei früher Aussaat blühen Stiefmütterchen schon im Herbst und in milden Wintern sogar bis zum Frühling durch. Beachten Sie unsere Neuheiten und Spitzenzüchtungen. Sie zählen zu den Besten, denn sie bestehen aus den aktuellen Sorten, die auch die Profi-Gärtner verwenden.

 

Beschreibung
Bekannteste Beet- und Gruppenpflanze, hat eine großflächige Farbwirkung. Eignet sich außerdem für Einfassungen und Grabbepflanzung. Zweijährig, Mischung, Höhe: 20 cm.

 


Inhalt
ausreichend für ca. 40 Pflanzen

Zu diesem Artikel liegen keine Kundenbewertungen vor.

Viola Neb. Überriesen von Kiepenkerl [MHD 01/2018]
Viola Neb. Überriesen von Kiepenkerl [MHD 01/2018]
24

Weitere interessante Artikel

Löwenmäulchen Serenade F2 von Kiepenkerl

Löwenmäulchen Serenade F2

1,49

inkl. MwSt. + Versandkosten

Löwenmäulchen Serenade F2
Sonnenblume Fantasia F1 von Kiepenkerl

Sonnenblume Fantasia F1

2,99

inkl. MwSt. + Versandkosten

Sonnenblume Fantasia F1
Stiefmütterchen Pirnaer Mischung von Sperli-Samen

Stiefmütterchen Pirnaer Mischung

0,99

inkl. MwSt. + Versandkosten

Stiefmütterchen Pirnaer Mischung
Stiefmütterchen Prachtmischung von Sperli-Samen

Stiefmütterchen Prachtmischung

0,79

inkl. MwSt. + Versandkosten

Stiefmütterchen Prachtmischung
Astern Amerikanische Busch Mischung von Sperli-Samen

Astern Amerikanische Busch Mischung

0,99

inkl. MwSt. + Versandkosten

Astern Amerikanische Busch Mischung
Stiefmütterchen Germania, gewellte Mischung von Sperli-Samen

Stiefmütterchen Germania, gewellte Mischung

2,39

inkl. MwSt. + Versandkosten

Stiefmütterchen Germania, gewellte Mischung

Unsere Empfehlungen der Saison

nach oben