Basilikum Thaibasilikum Siam Queen  | Basilikumsamen von Kiepenkerl
Basilikum Thaibasilikum Siam Queen  | Basilikumsamen von Kiepenkerl

Basilikum Thaibasilikum Siam Queen

Hübsch blühendes Würzkraut

Hersteller:Kiepenkerl

Artikelnummer: 3222

EAN: 4000159032224

Verfügbarkeit: sofort lieferbar *

Haltbarkeit:min. 01/2021

Inhalt:ausreichend für ca. 150 Pflanzen

1,99
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
 
Kaufen
* gilt für Stück am Lager,
Lieferzeit für größere Mengen:
7-8 Tage
Artikel weiterempfehlen
zurück zur Übersicht

Basilikum Siam Queen (Thaibasilikum)
Ocimum basilicum

 

Hübsch blühendes Würzkraut mit süß-aromatischem Duft und Geschmack. Ideal für Balkon, Terrasse und Kräutergarten. Ein besonders guter süßlicher, aromatischer Geschmack und angenehm exotischer Duft zeichnet das ungewöhnliche Thai-Basilikum aus, das in den warmen Gebieten Ostasiens zu den am meisten gebrauchten Küchenkräutern gehört. Die buschigen Pflanzen schmücken zudem mit ihren zartrosa-violetten Blütenständen als Blickfang im Kräutergarten, im Balkonkasten und in Gefäßen, sogar im Blumenbeet. Die weichen rötlichgrünen Blätter von 'Siam Queen' kann man laufend pflücken und für exotische Gerichte, im Wok und als außergewöhnliche Würze in Salaten gebrauchen.

Tipps
Säen Sie die schnellwüchsigen Pflanzen im Freien nicht vor Ende Mai aus, ebenfalls nicht in nasskalten Perioden, denn die Erde muss abgetrocknet und der Boden genügend warm sein. Evtl. empfiehlt sich das Vorziehen in Töpfen auf der Fensterbank.

 

Aussaattermin
April bis Juni anfangs unter Glas in Topfplatten, ab Ende Mai direkt ins Freie

 

Aussaatort
Fensterbank/Gewächshaus/Freiland

 

Aussaatmenge
pikieren bald nach dem Aufgang zu 3-5 Töpfchen oder Kisten umsetzen pflanzen Juni - Juli

 

Pflanzabstand
25 x 30 cm

 

Keimtemperatur
18 bis 25 °C

 

Keimdauer
10 bis 15 Tage, Lichtkeimer

 

Standort
Thai-Basilikum liebt einen warmen, sonnigen Platz. Die Erde soll nährstoffreich, locker und humos sein.

 

Ernte
Junge Blätter und Triebspitzen

 

Überschrift Teaser 1
Tipp: Basilikum braucht Wärme

 


Tipp: Basilikum braucht Wärme Alle Basilikumsorten mögen weder Kälte noch Nässe, von Wärme und Sonne aber können die Südländer nie genug bekommen. Mindestkeimtemperatur ist 16 Grad C. Säen Sie im Freien deshalb erst Ende Mai und nur bei warmem Wetter aus. Wir empfehlen die Anzucht im Warmen am hellen Fensterbrett oder im Gewächshaus.

Tomaten-Mozzarella-Spieße mit Basilikum: 10 Tomaten ,Picolino F1’, Basilikum Blätter ‚Großes Grünes’, 300 g frische Mozzarella-Kugeln, 1-2 Knoblauchzehen, 1-2 EL Olivenöl, Pfeffer, Salz. Käse und Tomaten in 5-7 mm dicke Scheiben schneiden und abwechselnd mit Basilikumblättern auf Spieße stecken. Inzwischen Knoblauch und 3 Tomaten fein hacken und zusammen mit den Tomaten in Öl andünsten, alles mit Salz und Pfeffer bestreuen und abschmecken. Die Spieße in das erhitzte Gemüse stippen. Mit Brot und kühlem Weißwein servieren. Tipp: Kalorienarme Appetitmacher!

 

 


Inhalt
ausreichend für ca. 150 Pflanzen

Zu diesem Artikel liegen keine Kundenbewertungen vor.

28

Nur für kurze Zeit im Sortiment

Weitere interessante Artikel

Unsere Empfehlungen der Saison

nach oben