Kapern

Der Kapernstrauch ist eine in Südeuropa und im ganzen Mittelmeergebiet heimische Pflanzengattung aus der Familie der Kaperngewächse. Kapernsträuche gedeihen am besten in trockener Umgebung. Seit der Antike werden die Knospen (Kapern) als würzige Kochzutat verwendet. Kapern werden den Gerichten meist zum Schluss zugegeben. Mit anderen Gewürzen vertragen sich die aromatischen Kapern meist nicht, Ausnahmen sind hier Petersilie, Zitrone und Sardellen.

Sortieren nach:  
Sortieren nach:  
nach oben