Laternenkürbis St. Martin | Laternenkürbissamen von Dürr Samen

Laternenkürbis St. Martin

idealer Laternen- oder Halloweenkürbis, zum Aushöhlen

Hersteller:Dürr-Samen

Artikelnummer: 1911-DS

EAN: 4017048119119

Verfügbarkeit: sofort lieferbar *

Haltbarkeit:min. 12/2021

Inhalt:ca. 6 Korn

1,89
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
 
Kaufen
* nur noch Stück am Lager
Artikel weiterempfehlen
zurück zur Übersicht

Laternenkürbis St. Martin
Cucurbita maxima

 

St. Martin ist ein idealer Laternen- oder Halloweenkürbis, der zum Aushöhlen und zur Dekoration, wie auch als Speisekürbis geeignet ist. Die Früchte sind ca. 4–8 kg schwer und sehr festfleischig.

 

Aussaat
Ab Mitte März in kleinen Töpfen im Zimmer vorziehen oder Freilandsaat ab Mitte Mai. Saattiefe 2–3cm.


Keimung
Nach 1–2 Wochen ab einer Mindestbodentemperatur von 12°C, optimal sind 24°C. ‚Warme Füße‘ durch Kompost oder Pferdemist empfehlenswert.


Kultur
Reihenabstand ca. 3m, in der Reihe 0,5–1,0m. Pro Pflanzstelle 3–4 Samenkörner auslegen, bei Vorzucht 2–3 Körner pro Topf, die stärkste Pfl anze übriglassen.


Standort
Sonnige bis halbschattige, geschützte Lage. Frostempfindlich. Bevorzugt nahrhafte, warme und humusreiche Böden. Hoher Wasserbedarf.


Ernte
Ernte ca. 80 Tage nach der Aussaat. Erste Früchte früh abernten, damit die Pfl anze nicht ihre ganze Kraft in die ersten Früchte steckt und genügend weitere bildet.


Verwendung
Sehr vielseitig verwendbar. Eingemacht, gekocht, gebacken oder gefüllt und natürlich als Dekoration. Sehr vitaminreiche Kost.


Tipp
Im Jungpflanzenstadium vor Schnecken schützen. Die Früchte für eine bessere Haltbarkeit mit einem ca. 5cm langen Stiel abschneiden.

 


Inhalt
ca. 6 Korn

Zu diesem Artikel liegen keine Kundenbewertungen vor.

28

Nur für kurze Zeit im Sortiment

Weitere interessante Artikel

Unsere Empfehlungen der Saison

nach oben