Bodenverbesserung

Bodenverbesserung für beste Ernteerträge

Nicht jeder Garten bringt beste Voraussetzungen für eine reiche Ernte mit und leider kann man sich den Gartenboden nicht aussuchen. Produkte für die Bodenverbesserung können dann dem Erdreich die fehlenden Nährstoffe zuführen, die dann von den Pflanzen aufgenommen werden können. Böden, die mit einer Bodenverbesserung aufgewertet werden, sind außerdem pflegeleichter und machen Pflanzen fit gegen Krankheiten und Schädlinge. Und widerstandsfähige Pflanzen bringen hohe Erträge.

Hersteller
Preis

Lieferbarkeit
Sortieren nach:  

Terra Preta BodenAktivator (5 kg)

Neudorff Terra Preta BodenAktivator (5 kg)

Sorgt für lang anhaltende Bodenfruchtbarkeit und ein gesundes Pflanzenwachstum. Steigert den Humusgehalt im Boden.

13,99

Grundpreis: 13,99 € / Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Terra Preta BodenAktivator (5 kg)

Azet VitalKalk+ (10 kg)

Neudorff Azet VitalKalk+ (10 kg)

Reguliert den pH-Wert. Keine verbrennende Wirkung. Aus natürlichen Rohstoffen. Schonend für Mensch und Tier.

9,99

Grundpreis: 1,00 € / Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Azet VitalKalk+ (10 kg)

Azet GartenKalk+ (2,5 kg)

Neudorff Azet GartenKalk+ (2,5 kg)

Für einen fruchtbaren Boden und gesundes Wachstum. Reguliert den pH-Wert im Boden.

4,99

Grundpreis: 4,99 € / Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Azet GartenKalk+ (2,5 kg)

UrgesteinsMehl (10 kg)

Neudorff UrgesteinsMehl (10 kg)

Zur Wiederanreicherung des Bodens mit Mineralsubstanz und Spurenelementen. Besonders gut geeignet für Moorbeetpflanzen und Immergrüne.

8,99

Grundpreis: 0,90 € / Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

UrgesteinsMehl (10 kg)

Terra Preta BodenAktivator (2 kg)

Neudorff Terra Preta BodenAktivator (2 kg)

Sorgt für lang anhaltende Bodenfruchtbarkeit und ein gesundes Pflanzenwachstum. Steigert den Humusgehalt im Boden.

6,99

Grundpreis: 6,99 € / Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Terra Preta BodenAktivator (2 kg)

UrgesteinsMehl (2,5 kg)

Neudorff UrgesteinsMehl (2,5 kg)

Zur Wiederanreicherung des Bodens mit Mineralsubstanz und Spurenelementen. Besonders gut geeignet für Moorbeetpflanzen und Immergrüne.

5,99

Grundpreis: 5,99 € / Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

UrgesteinsMehl (2,5 kg)

Azet VitalKalk+ (5 kg)

Neudorff Azet VitalKalk+ (5 kg)

Reguliert den pH-Wert. Keine verbrennende Wirkung. Aus natürlichen Rohstoffen. Schonend für Mensch und Tier.

6,99

Grundpreis: 1,40 € / Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Azet VitalKalk+ (5 kg)

Bentonit SandbodenVerbesserer (10 kg)

Neudorff Bentonit SandbodenVerbesserer (10 kg)

Gekörntes, natürliches Tonmineral-Mehl (Bodenhilfsstoff) zur nachhaltigen Verbesserung der Struktur leichter und sandiger Böden.

14,49

Grundpreis: 1,45 € / Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bentonit SandbodenVerbesserer (10 kg)
Sortieren nach:  

Wozu benötigt der Boden einen Bodenverbesserung?

Jeder Garten und jeder Gartenboden ist anders. Während sandiger Boden zwar luftig und leicht zu bearbeiten ist, speichert er kaum Nährstoffe. Ganz anders verhält sich lehmiger Boden. Er ist ein toller Wasserspeicher, ist aber schwer und verdichtet schnell. Wurde im Garten schon lange angebaut, ohne zu düngen, kann der Boden ausgelaugt sein. Nährstoffe und Mineralien fehlen vielleicht. Mit einer Bodenprobe können Sie leicht feststellen, was Ihrem Boden fehlt, woraus er besteht und wie Sie diesen aufbessern können. Mit dem Zusatz von Bodenverbesserungen können Sie die besten Voraussetzungen in Ihrem Garten schaffen, um widerstandsfähige Pflanzen zu erhalten, die prächtig blühen und eine reiche Ernte bringen.

So lässt sich Ihr Gartenboden verbessern

Welche Art Bodenverbesserung Sie einsetzen müssen, hängt natürlich in erster Linie von Ihrem Boden ab. Sandböden benötigen unbedingt einmal im Jahr reifen Kompost. Lehmboden können Sie mit etwas Sand lockerer machen. Neben der Konsistenz des Bodens ist aber auch der ph-Wert für viele Pflanzen ein wichtiger Faktor. Diesen können Sie mit Produkten für die Bodenverbesserung einstellen und beeinflussen.

Bodenverbesserer peppen Ihren Gartenboden auf. Sie sind entweder mineralisch oder sie enthalten Dauerhumus, der die Wertigkeit Ihres Gartenbodens aufbessert. Die Produkte werden auf den Gartenboden gestreut. Sie können diese aber auch mit einem Streuwagen ausbringen. Eine Düngung ersetzen diese Produkte nicht, aber sie verbessern die Verwertbarkeit von Düngungen. Sie verbessern den ph-Wert und halten die Nährstoffe im Boden fest, sodass diese der Pflanze länger zur Verfügung stehen. Die Bodenfruchtbarkeit und die Fähigkeit, Wasser im Boden zu halten, wird verbessert.

Mit Kalk, Bentonit und Urgestein zu fruchtbaren Böden

Kalk, Bentonit und Urgestein werden zur Verbesserung von Gartenböden eingesetzt. Die Produkte enthalten wichtige Mineralien und Spurenelemente, die nach und nach an den Boden abgegeben werden.

Urgestein verfügt über Mineralien wie Magnesium, Eisen und Calcium sowie die Spurenelemente Mangan und Molybdän. Urgestein wird zur langfristigen Behebung von einem Mangel an Spurenelementen eingesetzt. Kalk sorgt dafür, dass Nährstoffe im Boden freigesetzt werden und der Pflanze zur Verfügung stehen. Außerdem neutralisiert Kalk die Bodensäure und wirkt so einer Versauerung des Bodens entgegen. Gleichzeitig wird die Aktivität der Mikroorganismen gefördert.

Bentonit wird vor allem bei sandigem Boden eingesetzt. Das natürliche Tonmineral ist ein idealer Nährstoff- und Wasserspeicher und macht sandige Böden fruchtbarer.

Setzen Sie Bodenverbesserungen gezielt ein

Produkte für die Bodenverbesserung sollten Sie sehr gezielt einsetzen, denn nicht jedes Produkt ist für jeden Boden geeignet. Die besten Ergebnisse erhalten Sie, wenn Sie sich bei der Menge an die vom Hersteller empfohlenen Angaben halten.

nach oben