Pflanzenschutz (Pflanzenschutz & Dünger) | Samenhaus Müller | Samenhaus Samen & Sämereien
Filter
Pflanzenschutz & Dünger Pflanzenschutz

Pflanzenschutz – für gesunde und kräftige Pflanzen

Gesunde Pflanzen kommen nicht immer von allein. Ein guter und effektiver Pflanzenschutz kann manchmal notwendig werden. Krankheiten aber auch Schädlinge befallen Pflanzen im Innen- und Außenbereich. Mit Pflanzenschutz kann in ökonomischer und ökologischer Weise Schäden an den Pflanzen verhindert oder gemildert werden. Zum Pflanzenschutz gehören verschiedene Präparate. Bei der Auswahl der Produkte für den Pflanzenschutz setzt Samenhaus Müller besonders auf umweltschonende Eigenschaften.

20 Ergebnisse gefunden in Pflanzenschutz

Wann kann Pflanzenschutz notwendig werden?

Pflanzenschutz kann in Garten, öffentlichen Parkanlagen oder auch im gewerblichen Anbau von Nutzpflanzen immer dann notwendig werden, wenn Pflanzenkrankheiten oder Schädlinge die Pflanze schädigen und dadurch die Leistung mindern. Vor allem Pilze und Schädlinge setzen den Pflanzen im heimischen Garten und auf der Fensterbank zu. Selbst wenn Sie Sorten wählen, die gegen bestimmte Erkrankungen resistent sind, können Schädlinge die Pflanzen angreifen. Dann hilft Ihnen ein guter Pflanzenschutz, den Schaden zu mindern.

Ein natürlicher Pflanzenschutz ist immer noch die beste Wahl, vorbeugende Maßnahmen können den Befall mit Schädlingen und Krankheiten hemmen oder verhindern. Haben sich aber Krankheiten und Schädlinge einmal im Garten oder bei den Zimmerpflanzen eingenistet, ist es schwer, diese zu bekämpfen. Pflanzenschutzmittel mit umweltschonenden Eigenschaften sind dann eine gute Wahl.

Pflanzenschutz für Draußen

Mittel für den Pflanzenschutz gibt es viele. Beim Einsatz ist es wichtig, die Pflanzenschädlinge oder Erkrankungen möglichst genau zu definieren, denn der Pflanzenschutz ist gezielt ausgerichtet. Je exakter Sie das Problem benennen können, desto größer ist die Chance auf eine schnelle „Heilung“ der Pflanzen mit dem passenden Pflanzenschutz. Ein Pflanzenschutz für alle Erkrankungen und Schädlinge ist nicht möglich.

Viele Erkrankungen von Pflanzen oder den Befall mit Schädlingen können Sie auf den ersten Blick erkennen. So hinterlassen Schildläuse, Wollläuse oder Blattläuse ein recht eindeutiges Krankheitsbild. Kommt das passende Pflanzenschutzmittel zum Einsatz, werden die Plagegeister schnell weichen.

Mit den Mitteln für den Pflanzenschutz können Sie sich vor Ernteeinbußen oder Qualitätsverlusten schützen. Ihre Pflanzen werden nach erfolgreicher Bekämpfung von Krankheiten und Schädlingen wieder Früchte tragen. Viele Pflanzenschutzmittel die zum Einsatz kommen und bei uns erhältlich sind, sind nicht gefährlich für Nutzinsekten wie Bienen.

Pflanzenschutz für Drinnen

Pflanzenschutz gibt es auch für viele Zimmerpflanzen. Dabei geht es nicht nur um den Schutz vor Schädlingen und Erkrankungen, sondern auch um die Versorgung der Pflanzen mit entsprechenden Pflanzenextrakten, die zum Beispiel die Blühfreudigkeit von Orchideen anregen können.

Besonders in Raum sind Pflanzen gefährdet. Eine zu niedrige oder zu hohe Luftfeuchtigkeit, kein wechselndes Klima und meist relativ hohe Temperaturen begünstigen den Befall der Pflanzen mit Schädlingen. Unter bestimmten Bedingungen können auch Schimmel und Pilze auftreten. Schnelle Hilfe bieten dann Mittel aus dem Pflanzenschutz.