Bonitätsprüfung

Zur Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen holen wir ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren ein. Dies erfolgt, um eine Auswahl verschiedener Zahlarten anbieten zu können und uns gleichzeitig gegen Ausfall, z.B. bei Zahlungen auf Rechnung oder per Lastschriftverfahren abzusichern.

Die für eine Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten (Vor- und Zunamen, Anschrift sowie ggf. Geburtsdatum) übermitteln wir über die Auskunftei atriga GmbH, Pittlerstr. 47, 63225 Langen, welche uns ggf. Bonitätsauskünfte einer oder kombiniert mehrerer Auskunfteien (wie z.B. Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Gasstr. 18, 22761 Hamburg und infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstr. 99, 76530 Baden-Baden) zur Verfügung stellt. Außerdem verwenden wir zusätzlich erhaltene Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (sog. Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem, jedoch nicht ausschließlich, Anschriftendaten einfließen. Schutzwürdige Belange Ihrer Person werden nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Bei Nachfragen zur erteilten Auskunft wenden Sie sich bitte an die atriga GmbH, die Ihnen nähere Informationen erteilen und die konkret an Übermittlung und Beauskunftung beteiligten Auskunfteien benennen kann.

nach oben