Salatsamen - Eichblattsalat Smile von Kiepenkerl
Salatsamen - Eichblattsalat Smile von Kiepenkerl

Eichblattsalat Smile

Mehrfachernte im Freiland und Gewächshaus

Hersteller:Kiepenkerl

Artikelnummer: 2476

EAN: 4000159024762

Verfügbarkeit: sofort lieferbar *

Haltbarkeit:min. 01/2020

Inhalt:ausreichend für ca. 120 Pflanzen

2,99
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
 
Kaufen
* gilt für Stück am Lager,
Lieferzeit für größere Mengen:
7-8 Tage
Artikel weiterempfehlen
zurück zur Übersicht

Eichblattsalat Smile
Lactuca sativa var.crispa

 

Resistent gegen Grüne Salatblattlaus und falschen Mehltau. Sehr ergiebig zur Mehrfachernte im Freiland und Gewächshaus. Von zeitigen Frühjahr bis spät im Herbst können Sie jetzt Mengen von läusefreiem, leckerem Krautsalat ernten, denn diese Kreuzung mit dem ertragsreichen Eichblattsalat ist besonders ergiebig. 'Smile'' ist von Natur aus resistent gegen die grüne Salatblattlaus (Nasonovia ribisnigri), den falschen Mehltau (Rassen 1-16???) und Virus. Dies erlaubt eine sichere Ernte und hohen Ertrags, sowohl im Freiland als auch im Gewächshaus. 'Smile' kann man als ganzen Kopf oder Blatt für Blatt für eine Dauerernte

Tipps
Bewährt hat sich die Anzucht in Multitopfplatten. Geben Sie jeweils 2-3 Samen hinein und lassen Sie nur die beste Pflanze weiterwachsen. Beim Pflanzen bitte darauf achten, dass die Stiele und Blätter frei "im Winde wehen". Bei zu tiefer Pflanzung besteht die Gefahr der Fäulnis.

 

Aussaattermin
Ende Februar bis Juli

 

Aussaatort
Fensterbank/Gewächshaus

 

Aussaatmenge
Vereinzeln, pikieren bei zu dichter Saat

 

Pflanzabstand
30 x 30 cm

 

Keimtemperatur
10 bis 15 °C

 

Keimdauer
7 bis 14 Tage

 

Standort
Die Pflanzen gedeihen sowohl im Freiland als auch im Gewächshaus an sonnigem Platz. Die Erde soll nährstoffreich, locker und humos sein.

 

Ernte
Anfang Mai bis Oktober

 


Inhalt
ausreichend für ca. 120 Pflanzen

Zu diesem Artikel liegen keine Kundenbewertungen vor.

9

Nur für kurze Zeit im Sortiment

Weitere interessante Artikel

Unsere Empfehlungen der Saison

nach oben