Salatsamen - Feldsalat Accent von Kiepenkerl
Salatsamen - Feldsalat Accent von Kiepenkerl

Feldsalat Accent

Uniformer Wuchs mit halbaufrecht stehenden ovalen dunkelgrünen Blättern. Sehr ertragreich. Schnellwachsend. Für Herbst bis Frühjahr.

Hersteller:Kiepenkerl

Artikelnummer: 2437

EAN: 4000159024373

Verfügbarkeit: sofort lieferbar *

Haltbarkeit:min. 01/2020

Inhalt:reicht für ca. 5 m

1,59
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
 
Kaufen
* nur noch Stück am Lager
Artikel weiterempfehlen
zurück zur Übersicht

Feldsalat Accent

Knackig, zart und lecker ist dieser Feldsalat, auch Rapunzel, Mausohr oder Nüsslisalat (Valerianella locusta) genannt. Dieses Feingemüse wird immer beliebter, denn er Geschmack der Vitamin-C-reichen löffelförmigen Blätter ist nussig-aromatisch. Diese Züchtung lässt sich durch ihre aufrecht stehenden Blattrosetten besonders leicht und sauber ernten, auch braucht sie sehr wenig Platz, was ein Vorteil vor allem bei der Kultur im Gewächshaus ist. Besonders gut passt das trendige Endelgemüse zu kalt gepresstem Olivenöl und Basilikumessig. Italienische Attribute wie Paprikawürfel, Mortadella, ein wenig Parmesankäse oder deftige Speckwürfel  machen die nur 5-7 cm langen Blättchen zum kulinarischen Ereignis.

Tipps:

Im Gewächshaus kann man noch im September säen und bis Weihnachten ernten. Aussaaten im Oktober reifen erst im Frühjahr. Gesät wird dünn verteilt, nicht tiefer als 1cm, in Reihen von 10-15 cm Abstand. Gut andrücken, damit die Samen Bodenanschluss haben und in der langen Keimzeit nicht austrocknen. Gut bewährt hat sich die Aussaat in Topfplatten (5-6 Körner/Topf). Samt Ballen kann man die Töpfchen auspflanzen, z. B. im Gewächshaus, sobald Tomaten und Gurken den Platz geräumt haben. Feldsalat im Balkonkasten ist nicht nur eine ausgefallene Idee, sondern auch eine Bereicherung des Speisezettels für kleine Haushalte, wenn der Platz Mangelware ist.

Aussaat

August bis Ende Oktober, Freiland, Gewächshaus, Folie

Keimung

10-20 Tagen bei 12-15°C. Immer feucht halten.

Kultur

dünn verteilt in Rillen oder breitwürfig säen

Abstand

10-15 cm zwischen den Reihen

Ernte

September bis März


Inhalt
reicht für ca. 5 m

Zu diesem Artikel liegen keine Kundenbewertungen vor.

13

Nur für kurze Zeit im Sortiment

Weitere interessante Artikel

Petersilie Mooskrause 2 | Petersiliensamen von Kiepenkerl

Petersilie Mooskrause 2

0,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Petersilie Mooskrause 2
Hokkaido-Kürbis Uchiki Kuri | Hokkaido-Kürbissamen von Dürr Samen

Hokkaido-Kürbis Uchiki Kuri

1,89

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Hokkaido-Kürbis Uchiki Kuri
Salatgurke Tanja | Salatgurkensamen von Dürr Samen

Salatgurke Tanja

1,89

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Salatgurke Tanja
Lauchsamen - Porree D'Elbeuf von Sperli-Samen

Porree D'Elbeuf

0,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Porree D'Elbeuf
Rosenkohl Roodnerf | Rosenkohlsamen von Kiepenkerl

Rosenkohl Roodnerf

0,79

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Rosenkohl Roodnerf
Paprikasamen - Paprika California Wonder von Sperli-Samen

Paprika California Wonder

1,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Paprika California Wonder
Kürbissamen - Kürbis Uchiki Kuri, Hokkaidokürbis von Kiepenkerl

Kürbis Uchiki Kuri, Hokkaidokürbis

2,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Kürbis Uchiki Kuri, Hokkaidokürbis
Markerbse Sublima | Markerbsensamen von Kiepenkerl

Markerbse Sublima

1,99

Grundpreis: 100Gramm / 3,06 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Markerbse Sublima
Buschbohne Saxa | Buschbohnensamen von Kiepenkerl

Buschbohne Saxa

1,99

Grundpreis: 100Gramm / 3,62 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Buschbohne Saxa
Salatsamen - Salat, Romanasalat Corbana von Kiepenkerl

Salat, Romanasalat Corbana

2,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Salat, Romanasalat Corbana

Unsere Empfehlungen der Saison

nach oben