Ruca Salatrauke (Saatband) | Raukesamen von Sperli

Ruca Salatrauke (Saatband)

beliebtes, aromatisches Würzkraut auch für`s Gewächshaus

Hersteller:Sperli-Samen

Artikelnummer: 84501

EAN: 4001523845013

Verfügbarkeit: sofort lieferbar *

Haltbarkeit:min. 01/2020

Inhalt:5m Saatband

2,79
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
 
Kaufen
* gilt für Stück am Lager,
Lieferzeit für größere Mengen:
7-8 Tage
Artikel weiterempfehlen
zurück zur Übersicht

Salatrauke Ruca
Eruca sativa

 

Ruca gehört zu den schmackhaftesten Würzkräutern für die moderne Salatküche. Besonders in der italienischen und mediterranen Küche verleihen schon geringe Zugaben Salaten, Fleisch-, Reis- und Nudelgerichten und Soßen den besonderen Pfiff. Rauke schmeckt ähnlich einer Mischung aus Erdnuß, Kresse und Knoblauch. Gut zur Kultur in Töpfen auf der Fensterbank, im Gewächshaus oder im Freiland.

 

Aussaat
im Gewächshaus ganzjährig, im Freiland Ende März Anfang September

 

Pflanzabstand
15 - 20 cm

 

Keimdauer
10 - 14 Tage bei 15 - 20°C

 

Erntezeit
ganzjährig, Freiland: Juni - Oktober

 

Mit dem SPERLI-SAATBAND ist das Säen kinderleicht: Auslegen gießen wachsen lassen. Das Vereinzeln entfällt.

 

1. Bereiten Sie das Saatbeet gründlich vor und ziehen Sie auf dem feinkrümelig hergerichteten Beet flache, ca. 1 bis 1,5 cm tiefe Rillen.

 

2. Trennen Sie die Saatbänder an der Perforation, wie abgebildet.

 

3. Legen Sie das einzelne Saatband in die Rille und schneiden die gewünschte Länge ab. Man schützt das Saatband, in dem man die Enden leicht mit Erde bedeckt.

 

4. Wichtig: Wässern Sie die noch offene Rille gut, damit das Saatband einen guten Bodenanschluß bekommt.

 

5. Schließen Sie die Rille und drücken Sie die Erde gut an. Wässern Sie ein zweites Mal.

 

6. Lassen Sie die Saatstelle niemals austrocknen und lockern Sie die evtl. verkrusteten Stellen behutsam mit Grubber oder Kralle.


Inhalt
5m Saatband

Zu diesem Artikel liegen keine Kundenbewertungen vor.

3

Nur für kurze Zeit im Sortiment

Weitere interessante Artikel

Unsere Empfehlungen der Saison

nach oben