Jansen Zaden

Yokohama

  • Hersteller:Jansen Zaden
  • Artikelnummer:46350-jz
  • EAN:8720177421775
  • Inhalt:10 Korn


Yokohama
3,49 EUR *
Inhalt 1 Stück
* inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar gilt für 8 Stück am Lager.
Beschreibung
Yokohama

Yokohama' ist ein kleiner Muskatkürbis mit einer braun-orangenen Farbe und einer faltigen Schale. Im Anfangsstadium ist sie sehr dunkelgrün, fast schwarz! Es dauert zwar ein wenig, aber nach einer Weile beginnt er sich langsam zu verfärben. Es ist eine sehr alte Rasse, die aus Japan stammt. Das goldgelbe, süße Fruchtfleisch ist essbar und kann in verschiedenen Gerichten verwendet werden. Die Pflanze hat einen rankenden Wuchs und produziert uniforme Früchte mit einem Durchmesser von etwa 15 cm. Sie können Moschata ins Freiland säen, aber bedenken Sie, dass die Keimung langsamer verlaufen wird.

Aussaat im Haus
Vorkultur vorzugsweise ab Ende April im Gewächshaus.

Aussaat Freiland
Muskatkürbisse und Butternuts werden oft später im Frühjahr ausgesät als andere Kürbisarten (vorzugsweise Juni).

Keimung
Achten Sie darauf, dass der Boden zum Zeitpunkt der Aussaat und in der darauf folgenden Woche in Saattiefe eine Temperatur von ca. 20 °C hat, damit der Keimprozess reibungslos verläuft und die Samen nicht von Schimmel und Bakterien befallen werden. Die ideale Keimtemperaturfür Moschata-Sorten liegt bei 22 - 25 °C.

Aussaatkalender
AussaatAussaat AussaatAussaat Haus
  • Jan.
  • Feb.
  • Mär.
  • Apr.
  • Mai
  • Jun.
  • Jul.
  • Aug.
  • Sep.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.

Andere Kunden kauften auch

Loading...
// Setup widget, load data and render using defined template var widget = new econda.recengine.Widget({ element: document.getElementById('ecRecommendationsContainer_5'), renderer: { type: 'template', uri: 'https://cdn02.plentymarkets.com/4upha8em6p5v/frontend/webshop/econdaTemplate/item-slider-carousel.html' }, accountId: '00002ab2-e5898a50-f665-3d38-9845-73a7fc84ae69-1', id: '5', context: { products: [{id: '${ $store.getters.currentItemVariation.variation.id }'}] } }); widget.render();
Zurück zur Übersicht