Saflax

Blumenwiese Kinderspaß

Opflanze dein eigenes Blumenbeet - Für Garten, Kübel und Blumenkasten

  • Hersteller:Saflax
  • Artikelnummer:18155-sa
  • EAN:4055473181554
  • ${ $translate("cnTheme::Template.templateBestBefore") }:min. 09/2025
  • Inhalt:1000 Korn


Blumenwiese Kinderspaß
4,25 EUR *
Inhalt 1 Stück
* inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar gilt für 40 Stück am Lager.
Beschreibung

Blumenwiese Kinderspaß

11 Sorten


Mit den Wildblumensamen in dieser Tüte kannst Du Dein eigenes kleines Blumenbeet anlegen. Diese Blumen locken mit ihren Blüten nützliche Insekten an, so dass es jeden Tag etwas zu bestaunen gibt. Für Bienen und Hummeln gibt es Nektar und Pollen und auch Schmetterlinge und Käfer finden hier reichlich Nahrung. Vögel wiederum jagen die Insekten. So stellen Wildblumen vielen Tieren Nahrung bereit. Gleichzeitig benötigen viele Wildblumen Insekten, um sich zu vermehren. Während die Tiere von Blüte zu Blüte fliegen, werden die Pflanzen von ihnen auch bestäubt. Nur so bilden die Pflanzen Samen, die dann vom Wind wieder weiter verbreitet werden.


Naturstandort


Anzucht
Die Monate März, April und Mai sind am besten geeignet, Deine Blumensamen zu pflanzen, denn dann haben die jungen Pflanzen im Sommer Zeit, kräftig und farbenfroh zu wachsen. Am besten startest Du mit einem kleinen Beet im Garten, mit einem Balkonkasten, einem großen Topf oder einer Holzkiste, die Dir ein Gemüsehändler auf dem Wochenmarkt sicher gerne überlässt. Füll das von Dir gewählte Gefäß einfach mit guter Gartenerde. Streu die Samen gleichmäßig auf der Erde aus und bedecke sie mit einer ganz dünnen Erdschicht. Jetzt drückst Du die Erde mit einem Brettchen etwas fest und besprengst sie mit Wasser. Sei dabei ein wenig vorsichtig, damit die Samen nicht wieder weggespült werden. Ab jetzt solltest Du die Erde immer leicht feucht halten. Samen brauchen Wasser zum wachsen und wenn die Erde austrocknet, wird das Wachstum unterbrochen. Am besten besprengst Du die Erdoberfläche jeden Tag ein wenig. So bleibt die Erde immer etwas feucht, wird aber nicht klatschnass, denn das vertragen Samen auch nicht gut und schimmeln dann gerne.


Standort


Pflege
Wildblumen sind sehr genügsam. Ein sonniger Platz im Garten reicht ihnen. Nur das Wässern ist weiterhin wichtig; vor allem, wenn es im Sommer sehr warm ist. Am besten steckst du einen Finger in die Erde. Klebt beim Rausziehen feuchte Erde am Finger, ist alles gut. Hängen nur ein paar trockene Krümel am Finger, haben Deine Pflanzen Durst. Verblühte Blumen solltest Du übrigens abschneiden, damit sich die anderen Pflanzen auch kräftig entwickeln.


Winter
Die meisten Wildblumen sind einjährig. Einige säen sich im Herbst zwar selbst aus, aber um eine ähnliche Blütenpracht wie im Vorjahr zu erreichen, sollte nicht nachgesät, sondern die Samenmischung in den Folgejahren jeweils neu ausgesät werden. Es gilt also, die Aussaat jedes Jahr zu wiederholen – eine größere Blütenpracht ist der Lohn für diese Mühe.


Bonsai
Nein

Andere Kunden kauften auch

Loading...
// Setup widget, load data and render using defined template var widget = new econda.recengine.Widget({ element: document.getElementById('ecRecommendationsContainer_5'), renderer: { type: 'template', uri: 'https://cdn02.plentymarkets.com/4upha8em6p5v/frontend/webshop/econdaTemplate/item-slider-carousel.html' }, accountId: '00002ab2-e5898a50-f665-3d38-9845-73a7fc84ae69-1', id: '5', context: { products: [{id: '${ $store.getters.currentItemVariation.variation.id }'}] } }); widget.render();
Zurück zur Übersicht