Filter

Zimmer & Kübelpflanzen

Zimmer & Kübelpflanzen für ein exotisches Heim

Mit Zimmerpflanzen und Kübelpflanzen können Sie Ihre Wohnung, das Büro aber auch Balkon und Terrasse verschönern. Exotische Pflanzen wie Bananen, Strelitzia oder Kaffeebaum sind besonders reizvoll. Aber auch Zwergpalme oder Olivenbaum wirken raffiniert. Und bei so mancher Kübelpflanze können Sie mit etwas Glück auch gut ernten. Zimmerpflanzen verbessern außerdem das Klima im Raum und filtern Giftstoffe aus der Luft. Zimmer- und Kübelpflanzen haben also nicht nur einen dekorativen Effekt.

16 Ergebnisse gefunden in Zimmer & Kübelpflanzen

Kübelpflanzen für Drinnen und Draußen

Kübelpflanzen können Sie meist drinnen und draußen halten. Vom Frühjahr bis zum Herbst dürfen die Pflanzen auf Balkon und Terrasse, in der kalten Jahreszeit kommen sie ins Warme. Die meisten Kübelpflanzen sind nicht winterhart und müssen deshalb an einem hellen, kühlen aber frostfreien Ort überwintern. Das muss nicht die warme Stube sein. Meist genügt ein frostfreier Raum oder der Keller.

Kübelpflanzen zur Dekoration wurden schon in der Antike gehalten. Aber auch im Mittelalter waren Kübelpflanzen bekannt. Ludwig der XIV. und August der Starke hielten sich zahlreiche exotische Pflanzen, die im Winter in Orangerien untergebracht waren.

Kübelpflanzen sind aber nicht nur für Balkon und Terrasse geeignet. Die schmucken Pflanzen dekorieren auch Autohäuser, Hotels, Foyers großer Unternehmen sowie andere Geschäftsräume. Dekorative Kübelpflanzen sind beliebt.

Zimmerpflanzen für die perfekte Raumgestaltung

Mit Zimmerpflanzen können Sie Wohnräume und Büros gestalten. Die Pflanzen bleiben das ganze Jahr über im Zimmer und müssen nicht ins Freie gestellt werden. Zimmerpflanzen sind sehr dekorativ. Obendrein sorgen sie noch für ein angenehmes Raumklima.

Wählen Sie Zimmerpflanzen immer nach den örtlichen Bedingungen. Einige benötigen sehr helle Standorte, andere kommen auch mit einem Halbschatten zurecht. Vor allem exotische Zimmerpflanzen benötigen ausreichend Sonne und Wärme. Viele Zimmerpflanzen lassen sich einfach kultivieren.

Zimmerpflanzen haben eine wichtige Bedeutung: Sie binden Schadstoffe in der Luft und verbessern das Raumklima.

Zimmerpflanzen und Kübelpflanzen säen

Zimmerpflanzen und Kübelpflanzen können Sie aus hochwertigem Saatgut leicht selber ziehen. Es ist spannend, aus dem kleinen Samenkorn ein große Pflanze wachsen zu sehen. Je nach Pflanze können die geforderten Bedingungen für die Anzucht sehr unterschiedlich sein. Gerade Exoten benötigen hohe Temperaturen und eine ausreichende Luftfeuchtigkeit zum Keimen. Einfache Zimmerpflanzen und Kübelpflanzen aus unseren Regionen sind auch mit den normalen Zimmertemperaturen zufrieden.

Zimmerpflanzen und Kübelpflanzen pflegen

Die Pflegeansprüche der Pflanzen sind sehr unterschiedlich. Vielen reicht es aus, ab und zu etwas Wasser zu bekommen. Andere Pflanzen, vor allem exotische Zimmerpflanzen und Kübelpflanzen, benötigen auch eine regelmäßige Düngung, wenn sie Früchte tragen sollen. Sie sollten sich deshalb an den Produktbeschreibungen in unserem Garten Onlineshop und auf den Samentüten orientieren. Für einen schnellen und gesunden Wuchs ist es wichtig, dass Sie möglichst optimale Bedingungen für die Kübelpflanzen und Zimmerpflanzen schaffen.