Palmettopalme | Palmettopalmensamen von Saflax
Palmettopalme | Palmettopalmensamen von Saflax

Palmettopalme

Palmenschönheit aus Florida

Hersteller:Saflax

Artikelnummer: 12502-sa

EAN: 4055473125022

Verfügbarkeit: sofort lieferbar *

Inhalt:8 Korn

3,95
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
 
Kaufen
* gilt für Stück am Lager,
Lieferzeit für größere Mengen:
7-8 Tage
Artikel weiterempfehlen
zurück zur Übersicht

Palmettopalme

Sabal palmetto


Der kräftige graue Stamm der Palmettopalme sieht mit den Jahren wie geflochten aus, wenn die aufgespaltenen und mit dem Alter abfallenden Reste der Blattstiele ihn zunehmend bedecken. Seine schönen blaugrün bis grün gefärbten kreisrunden Fächerwedel sind fast bis zum Blattstiel eingeschnitten und entlang der Mittelrippe eingeklappt. Die in Bezug auf den Boden anspruchslose Palme wächst in Sumpfgegenden genau so gut wie auf Sandböden in Küstennähe und ist leicht frostverträglich. Dabei bildet sie normalerweise ein bis drei neue Blattkränze im Jahr aus.


Naturstandort
Die Sabal palmetto ist im Südosten der USA beheimatet, gilt als Wahrzeichen Floridas, ist aber auch in den US-Bundesstaaten North Carolina, Missouri, Louisiana und Texas sowie auf den Bahamas stark verbreitet.


Anzucht
Im Haus ist die Anzucht aus Samen das ganze Jahr über möglich. Legen Sie die Samen zunächst für zwölf Stunden in ein Gefäss mit raumwarmem Wasser, um ein Aufquellen und damit eine verbesserter Keimfähigkeit zu erreichen. Erst dann setzen Sie ihn circa einen Zentimeter tief in feuchte Anzuchterde und bedecken die Samen mit dem Anzuchtsubstrat..Spannen Sie Klarsichtfolie über das Anzuchtgefäß und stechen Sie einige Löcher in die Folie. So ist die Erde vor Austrocknung geschützt. Alle zwei bis drei Tage sollten Sie die Folie für 2 Stunden entfernen. Das beugt einer Schimmelbildung auf der Anzuchterde vor. Stellen Sie das Anzuchtgefäß an einen hellen und warmen Ort mit 20 bis 25° Celsius und halten Sie die Anzuchterde feucht, aber nicht nass. Bis zur Keimung derHanfpalme dauert es normalerweise drei bis sechs Wochen.


Standort
Die Palmettopalme liebt sonnige und warme Standorte. Nach Überwinterung im Haus sollte sie zunächst für 14 Tage halbschattig stehen, um sich an die harten UV-Strahlen gewöhnen zu können.


Pflege
Der Wasserbedarf ist der Palmettopalme ist eher mäßig. Wässern Sie am besten durchdringend mit möglichst kalkarmem Wasser, aber vermeiden Sie Staunässe - zum Beispiel durch Restwasser im Untersetzer - und lassen Sie die Erde bis zum nächsten Gießen an der Oberfläche zunächst antrocknen. Düngen sollten Sie im Zeitraum von April bis September mit flüssigem Palmen- oder Kübelpflanzendünger im Abstand von zwei bis drei Wochen.


Winter
Ältere Palmettopalmen tolerieren im Winter auch Temperaturen bis -10° Celsius und können bei schwachem Frost geschützt auch draußen überwintern. Sicherer ist aber ein heller und kühler Raum mit 5° bis 15° Celsius.


Bonsai
Nein


Inhalt
8 Korn

Zu diesem Artikel liegen keine Kundenbewertungen vor.

11

Nur für kurze Zeit im Sortiment

Weitere interessante Artikel

Unsere Empfehlungen der Saison

nach oben