Sommerblumenmischung (ohne Gräser)

Ich blühe vom Sommer bis zum Frost

Hersteller:Quedlinburger Saatgut

Artikelnummer: 2972310-qb

EAN: 4014352723100

Verfügbarkeit: sofort lieferbar *

Haltbarkeit:min. 01/2019

Inhalt:100 g / ausreichend für ca. 100 m²

3,49
inkl. 7% MwSt. + Versandkosten
Grundpreis: 3,49 € / 100 Gramm
* gilt für Stück am Lager,
Lieferzeit für größere Mengen:
7-8 Tage
Artikel weiterempfehlen
zurück
Sommerblumenmischung
ohne Gräser

In unserer Sommerblumenmischung befinden sich einjährige und mehrjährige Arten. Diese blühen vom Frühsommer bis zu den ersten Frösten. Ein Großteil der Sommerblumen, wie z.B. Zinnien und Astern, eignen sich hervorragend als Schnittblumen. Flockenblumen, Wunderbaum und andere Sommerblumen überzeugen durch ihren Duft. Weitere Arten wie die Jungfer im Grünen und Fuchsschwanz lassen sich sehr gut floristisch verarbeiten. Auch Insekten finden reichlich Pollen und Nektar. Es befinden sich in der Blumenmischung Arten, die auf allen Böden gedeihen. Legen Sie die Sommerblumenmischung als Beet neu an oder nutzen Sie diese in der Blumenrabatte als Lückenfüller. Wuchshöhe ca. 80 - 100 cm.

Aussaat
Ab Mitte Mai bis Ende Juni an einem sonnigen Standort. Samen breitwürfig ausstreuen. Samen nach der Aussaat leicht andrücken, damit der Bodenschluss gewährleistet ist und vorsichtig angießen. Verwenden Sie eine Tülle auf der Gießkanne, damit der Boden nicht verschlämmt.

Aussaatmenge
ca. 1,0 g/m²

Das Saatbeet sollte tiefgründig, locker und unkrautfrei sein. Das Saatbeet vor der Aussaat glatt harken, so dass eine feinkrümelige Struktur entsteht. Vermischen Sie die Samen mit Sand, Sägespäne o.ä. - das erleichtert die Aussaat, da die Samen nicht so dicht nebeneinander fallen und dadurch ausreichend große Aussaatabstände gewährleistet werden. Weiterhin ist der Sand auch nach der Aussaat noch lange sichtbar, das erleichtert Pflegearbeiten am Beet.

Blüte
Die Saatmischung "Sommerblumenmischung" blüht ca. ab Ende Juni bis zum Frost.

Pflege
Die meisten Gartenböden sind nährstoffreich, eine Düngung wird nicht empfohlen. Bei großer Trockenheit, insbesondere bei der Aussaat regelmäßig giesen.

Inhalt
100 g / ausreichend für ca. 100 m²

Zu diesem Artikel liegen keine Kundenbewertungen vor.

Blumenwiese - Sommerblumenmischung (ohne Gräser) von Quedlinburger Saatgut
185

Weitere interessante Artikel

Blumenwiese - Bienen- u. Hummelmagnet von Quedlinburger Saatgut

Bienen- u. Hummelmagnet

3,49

Grundpreis: 100Gramm / 3,49 €

inkl. MwSt. + Versandkosten

Neu
Bienen- u. Hummelmagnet
Mohn (Wilder Klatschmohn) von Sperli-Samen

Mohn (Wilder Klatschmohn)

1,99

inkl. MwSt. + Versandkosten

Mohn (Wilder Klatschmohn)
Blumenwiese - Schmetterlingstreffpunkt von Quedlinburger Saatgut

Schmetterlingstreffpunkt

3,49

Grundpreis: 100Gramm / 3,49 €

inkl. MwSt. + Versandkosten

Neu
Schmetterlingstreffpunkt
Felger's - Bienensommer (Blumenwiese) 100 g

Felger's - Bienensommer (Blumenwiese) 100 g

6,90

Grundpreis: 100Gramm / 6,90 €

inkl. MwSt. + Versandkosten

Neu
Felger's - Bienensommer (Blumenwiese) 100 g
Blumenwiese - Blumenteppich (ohne Gräser) von Quedlinburger Saatgut

Blumenteppich (ohne Gräser)

3,49

Grundpreis: 100Gramm / 3,49 €

inkl. MwSt. + Versandkosten

Neu
Blumenteppich (ohne Gräser)
Blumenwiese - Wildblumenmischung (ohne Gräser) von Quedlinburger Saatgut

Wildblumenmischung (ohne Gräser)

3,49

Grundpreis: 100Gramm / 3,49 €

inkl. MwSt. + Versandkosten

Neu
Wildblumenmischung (ohne Gräser)
Blumenwiese - Essbare Blüten von Quedlinburger Saatgut

Essbare Blüten

3,49

Grundpreis: 100Gramm / 3,49 €

inkl. MwSt. + Versandkosten

Neu
Essbare Blüten
Blumenwiese - Insektentreff von Quedlinburger Saatgut

Insektentreff

3,49

Grundpreis: 100Gramm / 3,49 €

inkl. MwSt. + Versandkosten

Neu
Insektentreff
Blumenwiese - Blühender Zaun von Quedlinburger Saatgut

Blühender Zaun

3,49

Grundpreis: 100Gramm / 3,49 €

inkl. MwSt. + Versandkosten

Neu
Blühender Zaun
Blumenwiese - Singvogel Nährpflanzen von Quedlinburger Saatgut

Singvogel Nährpflanzen

3,49

Grundpreis: 100Gramm / 3,49 €

inkl. MwSt. + Versandkosten

Neu
Singvogel Nährpflanzen

Unsere Empfehlungen der Saison

nach oben