Thermostat HortiSwitch | Licht & Klimasteuerung von Romberg

Thermostat HortiSwitch

Digital gesteuert, mit Timer und Temperatur-Sensor (ca. 2,50 m Sensorkabel)

Hersteller:Romberg

Artikelnummer: 12093103

EAN: 4005728900829

Verfügbarkeit: sofort lieferbar *

64,95
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
 
Kaufen
* nur noch Stück am Lager
Artikel weiterempfehlen
zurück zur Übersicht

HortiSwitch Thermostat von Romberg

 

Thermostat mit Timer und Temperatur-Sensor ermöglicht die genaue Steuerung von Licht und Wärme

 

Bedienungsanleitung HortiSwitch

Achtung!
Dieses Gerät ist nicht für hohe induktive Lasten (z. B. magnetische Vorschaltgeräte) geeignet. Bei der Steuerung von Entladungslampen (z. B. Natriumdampflampe) sind ausschließlich elektronische Vorschaltgeräte zu verwenden.

1. Tastensperre
Um die Tastensperre zu entsperren, drücken Sie [SET + ] und halten Sie diese Kombination für 5 Sekunden gedrückt. Die Tastensperre ist nun deaktiviert. Nach zwei Minuten ohne Aktivität, wird die Tastensperre automatisch wieder aktiv.

2. Töne 
Das akustische Alarmsignal, sowie die Tastentöne lassen sich aktivieren oder deaktivieren, indem man [ + ] für 5 Sekunden gedrückt hält. Das Display zeigt nun [ON] an. Die Töne sind nun aktiviert. Drücken Sie [ + ] erneut für 5 Sekunden, so erscheint im Display der Hinweis [OFF]. Die Töne sind nun deaktiviert.

3. Hintergrundbeleuchtung / Display
Die permanente Hintergrundbeleuchtung des Displays lässt sich deaktivieren- bzw. aktivieren, indem man [SET + ] für 5 Sekunden gedrückt hält. Im Display erscheint der Hinweis [OPE]. Die permanente Hintergrundbeleuchtung ist nun aktiviert. Zum Deaktivieren drücken Sie erneut [SET + ] für 5 Sekunden. Im Display erscheint der Hinweis [CLS].

4. Werkseinstellungen
Um das Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, drücken Sie [SET + OK] für 5 Sekunden.

5. Temperatureinstellungen
Halten Sie die Taste [SET] für 5 Sekunden gedrückt, um Änderungen an den Temperatureinstellungen vorzunehmen.
A: Im ersten Schritt können sie mit Hilfe der Pfeiltasten [ + ] den Modus zwischen HEAT und COOL auswählen. Bestätigen Sie mit [SET]. HEAT: Wählen Sie diese Einstellung in Verbindung mit z. B. einer Heizmatte, Heizkabel oder einem Heizlüfter, um die Temperatur in der Umgebung des Temperaturfühlers zu erhöhen bzw. eine Temperatur zu halten. COOL: In dieser Einstellung kann die Temperatur in Verbindung mit einem externen Gerät (z. B. Ventilator, kleines Klimagerät, Luftbefeuchter) gesenkt oder gehalten werden.
B: Der nächste Schritt definiert die Tagestemperatur. Wählen Sie den gewünschten Wert mit [ + ] aus und bestätigen Sie mit [SET].
C: Wählen Sie die Nachttemperatur aus und bestätigen Sie mit [SET]. Den Startzeit- punkt für die Nachttemperatur können Sie bei den Timereinstellungen (Punkt C) auswählen.
D: Dieser Schritt definiert die Temperaturdifferenz, ab welcher das angeschlossene Gerät ein- bzw. ausschaltet. Wählen Sie einen Wert aus und bestätigen Sie mit [SET].
E: Nun können Sie die Temperaturdifferenz für die Alarmfunktion auswählen. Mit [SET] schließen Sie das Menü ab und gelangen wieder zur Auswahl A. Mit [OK] beenden Sie das Menü und kehren in die Hauptansicht zurück.

6. Timereinstellungen
Halten Sie die Taste [SET] für 10 Sekunden gedrückt, um ins Timer-Menü zu gelangen.
A: Stellen Sie die Uhrzeit mit Hilfe der Pfeiltasten [ + ] ein. Mit [SET] bestätigen Sie den Wert der Stunden und wechseln zur Auswahl der Minuten. Bestätigen Sie Ihre Auswahl erneut mit [SET]. Hinweis: Bitte berücksichtigen Sie, dass das Gerät nicht automatisch zwischen Sommer- und Winterzeit umstellt.
B: In diesem Schritt wählen Sie die Zeit aus, ab wann die Tagestemperatur aktiviert werden soll. Bestätigen Sie mit [SET].
C: Wählen Sie den Startzeitpunkt, ab wann die Nachttemperatur aktiviert werden soll und bestätigen Sie mit [SET].
D: Wählen Sie den Zeitpunkt aus, ab wann die Zeitschaltuhr das Gerät (Steckdose TIMER) einschalten soll und bestätigen Sie mit [SET]. Nun wählen den Zeitpunkt, ab wann das Gerät wieder ausgeschaltet werden soll und drücken Sie erneut [SET].
E: (Timer 2-4) Verfahren Sie so wie bei Punkt D. Sofern Sie die anderen Schaltzeiten nicht nutzen möchten, so stellen Sie TIMER ON und TIMER OFF auf den gleichen Wert. Nach dem Bestätigen der Auswahl „TIMER OFF 4“ gelangen Sie wieder zu Punkt A. Mit [OK] beenden Sie das Menü und kehren in die Hauptansicht zurück. Hinweis: Timer 1-3 lassen sich zwischen 00:00 Uhr und 23:59 Uhr programmieren. Falls Sie den Timer über 23:59 Uhr hinweg eingeschaltet lassen möchten, so nutzen Sie bitte die Timeroption 4.


Alte Artikelnummer:
75288K

 

Zu diesem Artikel liegen keine Kundenbewertungen vor.

86

Nur für kurze Zeit im Sortiment

Weitere interessante Artikel

Unsere Empfehlungen der Saison

nach oben