Gründünger Bitterlupine 400 g | Bio-Gründünger von Sperli

Bio-Gründünger Bitterlupine 400 g

Verbesserung von Bodenstruktur & Nährstoffhaushalt, gute Vorkultur für Pflanzen mit hohem Stickstoffbedarf

Hersteller:Sperli-Samen

Artikelnummer: 88230

EAN: 4001523882308

Verfügbarkeit: sofort lieferbar *

Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006

Inhalt:400 g reicht für 20 m²

4,49
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 11,23 € / Kilogramm
 
Kaufen
* nur noch Stück am Lager
Artikel weiterempfehlen
zurück zur Übersicht
Bio-Gründünger Bitterlupine 400 g
Lupinus angustifolius

SPERLI's BIO- Bitterlupine ist einjährig und gehört in die Familie der Hülsenfrüchtler, die als Gründünger angebaut zur natürlichen Nährstoffanreicherung und Bodenlockerung beitragen. Sie leben in Symbiose mit Knöllchenbakterien, welche in der Lage sind, Stickstoff aus der Bodenluft zu binden. Durch Einarbeitung der Pflanze in den Boden wird dieser zusätzliche Sticksoff für nachfolgende Kulturen verfügbar. Des weiteren vermindet der dichte Pflanzenbestand das Aufkommen von Unkräutern und schützt den Boden vor Austrocknung, Verschlämmung und Nährstoffauswaschungen. Der Anbau eignet sich besonders als Nachkultur zu Regeneration des Bodens oder als Vorkultur für Gemüse mit hohem Stickstoffbedarf (z.B. Kohl). Es sollte eine Anbaupause von 5-7 Jahren eingehalten werden. Staunässe und Kalkböden eignen sich nicht so

Aussaatzeit Direktsaat
März - September

Nahrungsquelle für Bienen und Nützlinge
ja

Standort
sonnig, sandiger Lehmboden, leicht sauer

Winterhart
nein

Blütezeit
ab Juni

Wuchshöhe
70 cm

Saattiefe
2 - 3 cm

Keimdauer & Keimtemperatur
Keimdauer 14 - 21 Tage, Keimtemperatur 20 °C

Anwendung
im Herbst oder nach dem vollständigen abfrieren das Grün flach einarbeiten

Lebensdauer
einjährig

Vorteile
• Stickstoffsammler: Nährstoffbereitstellung für die Folgekultur, Steigerung von Ertrag & Ertragssicherheit
• Tiefe Bodendurchwurzelung (Pfahlwurzeln): Verbesserung der Wasser- & Sauerstoffversorrsorgung, Aktivierung von Nährstoffen aus der Tiefe
• Unkrautunterdrückung: Schutz vor Boden- erosion, Austrocknung, Verschlämmung & Nährstoffauswaschungen
• Humusbildung: Anreicherung von Nährstoffen
• Unempfindlichkeit: Wachstum bei jedem Wetter
• Vorkultur-Eignung: Vorfrucht für Pflanzen mit hohem Stickstoffbedarf (z. B. Kohl)
• Eignung: für sandigen, leicht sauren Lehmboden"

Inhalt
400 g reicht für 20 m²

Zu diesem Artikel liegen keine Kundenbewertungen vor.

11

Nur für kurze Zeit im Sortiment

Weitere interessante Artikel

Unsere Empfehlungen der Saison

nach oben