Oreganosamen

Oregano – echter Dost mit viel Aroma

Oregano gehört zu den Heil- und Gewürzkräutern. Besonders die mediterrane Küche kommt nicht ohne Oregano aus. Selbst in unseren Breitengraden gedeiht der Oregano problemlos, wenn Sie ihn sonnig pflanzen. Viel Ansprüche hat das Gewürzkraut nicht. Sie können Oregano auch im Blumenkasten auf dem Balkon oder der Terrasse kultivieren. Die Blüten des Krautes sind wahre Insektenmagneten. Bienen, Hummeln und viele andere Insekten liegen Oregano.

Sortieren nach:  
Oregano / Dost Mehrjährig

Oregano / Dost Mehrjährig

Oregano / Dost Mehrjährig | Oreganosamen von Kiepenkerl

Zum Würzen von mediterranen Gerichten.

0,79

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Bio-Oregano mehrjährig

Bio-Oregano mehrjährig

Oregano mehrjährig | Bio-Oreganosamen von Quedlinburger

mehrjährige Gewürz- nd Heilpflanze

1,79

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Bio
Griechischer Oregano Kreta

Griechischer Oregano Kreta

Griechischer Oregano Kreta | Oreganosamen von Kiepenkerl

Winterhartes Küchenkraut

1,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Oregano Aromata

Oregano Aromata

Oregano Aromata | Oreganosamen von Kiepenkerl

Winterhartes Küchenkraut

1,59

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Oregano [MHD 12/2019]

Oregano [MHD 12/2019]

Oregano | Oreganosamen von Flortis [MHD 12/2019]

mit kleinen ovalen Blättern und pinken Blüten

 2,49 € 

1,25

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
-50%
Griechischer Oregano

Griechischer Oregano

Griechischer Oregano | Oreganosamen von Dürr Samen

Aromatische Blätter, sehr wuchsfreudiger, ca. 35 cm hoher Busch. Origanum vulgare · mehrjährig

1,89

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Neu
Oregano Dost

Oregano Dost

Oregano Dost | Oreganosamen von Quedlinburger

Mehrjährig - Höhe 50 - 70 cm

1,29

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Oregano Dost

Oregano Dost

Oregano Dost | Oreganosamen von Sperli

winterhartes Gewürz

2,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Oregano, mehrjährig

Oregano, mehrjährig

Oregano, mehrjährig | Oreganosamen von Quedlinburger

mehrjährig, pfeffrig-scharfer Geschmack, für italienische Gerichte

2,69

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Oregano SimplyHerbs Multipille

Oregano SimplyHerbs Multipille

Oregano SimplyHerbs Multipille | Oreganosamen von Sperli

dichter und schneller Kräutergenuss dank Multipille

3,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Griechischer Oregano Weißer Dost

Griechischer Oregano Weißer Dost

Griechischer Oregano Weißer Dost | Oreganosamen von Quedlinburger

mehrjährig, kompakter-buschiger Wuchs, ausgeprägtes Aroma

2,69

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Bio-[NICHT LIEFERBAR '19] Oregano-Dost mehrjährig

Bio-[NICHT LIEFERBAR '19] Oregano-Dost mehrjährig

[NICHT LIEFERBAR '19] Oregano-Dost mehrjährig | Bio-Oreganosamen von Samen Maier

mehrjährig

2,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Bio
Griechischer Oregano

Griechischer Oregano

Griechischer Oregano | Oreganosamen von Saflax

Silbrig glänzendes und aromatisch duftendes Gewürzkraut

3,95

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Oregano & Majoran Mini-Anzuchtset

Oregano & Majoran Mini-Anzuchtset

Oregano & Majoran Mini-Anzuchtset | Majoransamen von Sperli

2,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Oregano

Oregano

Oregano | Oreganosamen von N.L. Chrestensen

1,49

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Oregano

Oregano

Oregano | Oreganosamen von Samen Pfann

Heil-und Gewürzpflanze

1,45

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Oregano SimplyHerbs

Oregano SimplyHerbs

Oregano SimplyHerbs  | Oreganosamen von Kiepenkerl

würziges, mediterranes Küchenkraut

3,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb legen Kaufen
Bio
Sortieren nach:  

Heil- und Gewürzkraut Oregano aus dem Mittelmeerraum

Ursprünglich ist Oregano im Mittelmeerraum beheimatet. Inzwischen wird er aber weltweit in vielen warmen und gemäßigten Zonen angebaut. Er siedelt sich gern auf kalkhaltigem Boden an. Trockene und lichte Wälder, sonnige Hänge und Magerwiesen mag das Heil- und Gewürzkraut.

Oregano oder Echter Dost gehört zu den Lippenblütlern. Er wird auch als Dost, Dorst, Wohlgemut, Wilder Majoran oder Gewöhnlicher Dost bezeichnet. Je nach Region gibt es noch zahlreiche andere Trivialnamen. Dost ist eine ausdauernde Pflanze, die ein Wuchshöhe zwischen 20 und 70 Zentimeter erreichen kann. Besonders markant ist der aromatische Duft des Oreganos sowie sein herbes Aroma.

Die Blätter des Oreganos sind gegenständig angeordnet. Einige Arten bilden an den Blatträndern eine feine Behaarung aus. Zwischen Juli und September blüht Oregano. Die Blüten sind rosa. Selten kommen auch weiße Blüten vor. Die Blüten bilden eine kuglige Scheinrispe.

Oreganos mag es sehr sonnig

Eine Pflanze aus dem Mittelmeerraum möchte natürlich warm und sonnig stehen. Das ist beim Oregano nicht anders. Das Gewürz dürfen Sie vollsonnig pflanzen. In einer Kräuterspirale sollte Oregano am höchsten Punkt stehen. Der Boden soll tiefgründig, durchlässig, leicht und mager sein. Dann fühlt sich Oregano wohl.

Oregano aussäen – so geht es

Oregano können Sie ab April ins Freie säen oder auf der Fensterbank ab Mitte Februar vorziehen. Optimal sind Keimtemperaturen um die 20° C. Möchten Sie vorziehen, kommen die Samen des Oreganos in Anzuchttöpfe. Der Samen wird nur leicht angedrückt. Halten Sie die Erde feucht. Nach etwa zwei Wochen sind die Jungpflanzen da. Oregano ist ein Lichtkeimer. Er benötigt viel Helligkeit. Die Jungpflanzen können nach den Eisheiligen ins Freie gesetzt werden.

Bei der Aussaat im Freien sollten Sie einen Reihenabstand von 25 Zentimetern einhalten. Die Samen werden nur sehr dünn mit Erde bedeckt. Sind die Pflanzen aufgegangen, werden sie auf einen Abstand von 25 Zentimetern vereinzelt.

Oregano ist pflegeleicht

Oregano stellt keine besonderen Ansprüche. Auf kargem, nährstoffarmen Boden fühlt er sich besonders wohl. Sie brauchen also nicht düngen. Oregano ist deshalb auch ein ideales Kraut für den Steingarten. Und auch in der Kräuterspirale kann der Dost im Trockenbereich stehen. Neben Salbei, Rosmarin und Thymian gedeiht er prächtig.

Den Winter übersteht Oregano meist problemlos. Im Frühjahr sollten Sie den Strauch zurückschneiden. Schneiden Sie dicht über dem Boden ab. Oregano sollten Sie unbedingt blühen lassen, denn die Blüten bieten viel Nektar für Bienen, Hummeln und viele andere Insekten.

Oregano konservieren und verwenden

Während der Sommerzeit können Sie den Echten Dost frisch verwenden. Die Blätter haben dann ein wunderbares Aroma. Selbst die Blüten sind sehr geschmacksintensiv. Oregano können Sie gut für den Winter trocknen. Schneiden Sie dafür die Stängel ab und lassen Sie diese kopfüber trocknen.

In der Küche können Sie Oregano vor allem für mediterrane Gerichte verwenden. Sowohl die italienische als auch die griechische oder spanische Küche kommt ohne Oregano nicht aus. Sie können das Gewürzkraut aber auch überall anders einsetzen. Oregano-Kartoffeln schmecken ebenso gut wie Oregano-Pesto oder Oregano-Baguettes. Das Gewürz gibt Fleisch den richtigen Pfiff und macht Salate verführerisch.

Den ätherischen Ölen des Oregano werden Heilkräfte nachgesagt. Er soll nicht nur bei Husten helfen, sondern auch bei Verdauungsbeschwerden.

nach oben