Veredelungsset für Gurken und Melonen | Veredelungssets von Dürr Samen

Veredelungsset für Gurken und Melonen

für kräftigere, gesündere und ertragreichere Pflanzen

Hersteller:Dürr-Samen

Artikelnummer: 1141-DS

EAN: 4017048111410

Verfügbarkeit: sofort lieferbar *

Haltbarkeit:min. 12/2021

Inhalt:ca. 6 Korn

2,99
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
 
Kaufen
* nur noch Stück am Lager
Artikel weiterempfehlen
zurück zur Übersicht

Veredlungsset für Gurken und Melonen
Feigenblattkürbis / Veredlungskürbis Cucurbita ficifolia inklusive  Bleifolie für kräftigere, gesündere und ertragreichere Pflanzen.

Mithilfe von Veredelungen steigern und sichern Sie den Ertrag Ihrer Gurken - Melonenpflanzen. Der Veredlungskürbis Cucurbita ficifolia ist resistent gegen Welkekrankheit und Wurzelfäule.

Aussaat: 3 Tage nach der Aussaat der Hybrid - Gurke oder Melone. Dazu die Kürbissamen ein paar Stunden vor der Aussaat in warmen Wasser vorquellen.

Keimung: 2 Wochen nach der Aussaat, wenn die Blätter ca. 2 cm lang sind, wird veredelt. Dazu jeweils die Gurke und den Kürbis schneiden, an den Schnittstellen zusammenstecken und mit der Bleifolie umwickeln.

Kultur: Auspflanzen im Mai ins Freiland oder auch früher im Gewächshaus. Die Anzucht bis zur Auspflanzung dauert rund 5 Wochen.

Standort: Sonnige bis halbschattige, geschützte Lage. Frostempfindlich. Bevorzugt nahrhafte, warme und humusreiche Böden. Hoher Wasserbedarf.

Ernte: Die Veredlung bewirkt einen bei weitem höheren Ertrag. Die reichhaltige und lang andauernde Ernte kann bereits 7 - 8 Wochen nach der Aussaat beginnen.

Verwendung: Cucurbita ficifolia ist nicht zum Verzehr geeignet, sondern nur zur Veredlung von Gurken und Melonen.

Tipp: Bitte Beachten: Die Gurken sollten unbedingt von unten nach oben und die Kürbisse von oben nach unten geschnitten werden.


Inhalt
ca. 6 Korn

Zu diesem Artikel liegen keine Kundenbewertungen vor.

11

Nur für kurze Zeit im Sortiment

Weitere interessante Artikel

Unsere Empfehlungen der Saison

nach oben