Samen Pfann | Samenhaus Müller | Samenhaus Samen & Sämereien

Samen Pfann

...kleines wird groß

Im Jahr 1904 eröffnete der Samenkaufmann Fritz Pfann in Nürnberg in der Winklerstraße 11 einen Handel für Samen. Bedient wurden Wiederverkäufer, Erwerbs- und Hobbygärtner. Der Samen wurde lose in Säcken eingekauft und in kleinen Portionspackungen für den Hobbygärtner und Wiederverkäufer, so wie in Großpackungen für den Erwerbsgartenbau abgefüllt.

Nach dem Tod des Gründers im Jahre 1918 übernahm seine Witwe Marie Pfann mit ihrem Sohn Paul Pfann den Betrieb. In den 30er Jahren begann man mit der erfolgreichen Züchtung von Gemüse- und Blumensamen. Viele dieser Züchtungen wurden geschützt und in die Sortenliste eingetragen.

1968 übernahm der Enkel des Gründers Anton Pfann nach dem Tod seines Vaters Paul Pfann die Firma. Im Jahre 1993 konzentrierte die Firma Pfann ihr Geschäft hauptsächlich auf den Großhandel mit Samenportionen für den Hobbygärtner.

2007 wird die Marke Samen Pfann von der Frische Saat GmbH übernommen. Geschäftsführer der Frische Saat GmbH wird Matthias Pfann. Zum 01.07.2016 Fusion der Frische Saat GmbH mit der Philipp Klein GmbH, Miltenberg. Mit einem starken Partner an der Seite wird die Marke Samen-Pfann im Fachhandel vertrieben. Der Urenkel des Firmengründers Matthias Pfann (siehe Bild oben) bereichert das Unternehmen fortan als Verkaufsleiter.

Bei über 500 Sorten Samenportionen mit vielen Neuheiten und bewährten Züchtungen wird die Marke Pfann auch den anspruchsvollsten Hobbygärtnern gerecht.


Alle Samen Pfann Artikel anzeigen
PDF Katalog: anzeigen / herunterladen
PDF Preisliste: anzeigen / herunterladen