Gurkensamen

Gurkensamen – frische Gurken aus dem Garten

Gurken gehören zu den beliebtesten Kulturpflanzen. Frische Gurken aus dem eigenen Garten oder vom Balkon schmecken besonders lecker. Mit Gurkensamen können Sie die Gurkenpflanzen leicht vorziehen und dann im Garten aus pflanzen. Verschiedene Gurkensorten ermöglichen Ihnen die Gurke für jeden Verwendungszweck. Ob dick oder dünn, lang oder kurz, die Sortenvielfalt ist riesig. Die einjährige Gurkenpflanzen gibt es als kletternde oder liegende Variante.

Sortieren nach:  
Seite:  
1 2 3 4 5 6 7 8

Bio-Einlegegurke Dekan

Einlegegurke Dekan | Gurkensamen von Arche Noah

Hellgrün mit weißen Streifen

3,95

inkl. MwSt. + Versandkosten

Bio
Bio-Einlegegurke Dekan

Freilandsalatgurken Burpless

Freilandsalatgurken Burpless von Quedlinburger Saatgut

bitterstofffrei, bis 30 cm lange Früchte, resistent

4,49

inkl. MwSt. + Versandkosten

Freilandsalatgurken Burpless

Cocktailgurke

Cocktailgurke | Bio-Gurkensamen von Sativa Rheinau

3,25

inkl. MwSt. + Versandkosten

Neu
Bio
Cocktailgurke

Cocktailgurke Excelsior F1

Cocktailgurke Excelsior F1 | Cocktailgurkensamen von Samen Pfann

F-1 Hybride, Einlegegurke

2,95

inkl. MwSt. + Versandkosten

Neu
Cocktailgurke Excelsior F1
stripe

Cocktailgurke Iznik F1

Cocktailgurke Iznik F1 | Cocktailgurkensamen von Samen Pfann

F1-Hybride, Resistente Sorte

3,95

inkl. MwSt. + Versandkosten

Neu
Cocktailgurke Iznik F1

Einlegegurke Carine F1

Einlegegurke Carine F1 | Einlegegurkensamen von Dürr Samen

Sehr frühe und kräftige Einlegegurke mit hohem Gesamtertrag, bildet gleichmäßige Früchte

3,99

inkl. MwSt. + Versandkosten

Einlegegurke Carine F1

Einlegegurke Diamant F1

Einlegegurke Diamant F1 | Einlegegurkensamen von Samen Pfann

reinweibliche, ertragreiche Einlegegurke

2,95

inkl. MwSt. + Versandkosten

Neu
Einlegegurke Diamant F1

Bio-Einlegegurke Vorgebirgstraube

Einlegegurke Vorgebirgstraube | Bio-Gurkensamen von Reinsaat

3,50

inkl. MwSt. + Versandkosten

Neu
Bio
Bio-Einlegegurke Vorgebirgstraube
stripe

Einlegegurke Vorgebirgstrauben

Einlegegurke Vorgebirgstrauben | Einlegegurkensamen von Samen Pfann

ertragreiche, beliebte Einlegegurke

0,95

inkl. MwSt. + Versandkosten

Neu
Einlegegurke Vorgebirgstrauben

Einlegegurke Zircon F1

Einlegegurke Zircon F1 | Einlegegurkensamen von Dürr Samen

sehr ertragreich

2,99

inkl. MwSt. + Versandkosten

Einlegegurke Zircon F1

Einlegegurke Zircon F1

Einlegegurke Zircon F1 | Einlegegurkensamen von Samen Pfann

reinweibliche, robuste Einlegegurke

2,45

inkl. MwSt. + Versandkosten

Neu
Einlegegurke Zircon F1

Einlegegurken Conny

Einlegegurken Conny von Quedlinburger Saatgut

bitterstofffrei, reinweiblich, resistent gegen Echten Mehltau

4,49

inkl. MwSt. + Versandkosten

Einlegegurken Conny
stripe

Einlegegurken Hokus

Einlegegurken Hokus von Quedlinburger Saatgut

bitterstofffrei, ertragreich, resistent gegen Gurkenmosaikvirus

3,69

inkl. MwSt. + Versandkosten

Einlegegurken Hokus

Freilandgurke Corinto F1

Freilandgurke Corinto F1 | Freilandgurkensamen von Samen Pfann

Freiland-Salatgurke

2,95

inkl. MwSt. + Versandkosten

Neu
Freilandgurke Corinto F1

Freilandgurke Schubert RZ F1

Freilandgurke Schubert RZ F1 | Freilandgurkensamen von Dürr-Samen

Dunkelgrüne, glatte und knackige Delikatessgurke

2,79

inkl. MwSt. + Versandkosten

Neu
Freilandgurke Schubert RZ F1

Bio-Freilandgurke Sonja

Freilandgurke Sonja | Bio-Freilandgurkensamen von Samen Pfann

4,95

inkl. MwSt. + Versandkosten

Neu
Bio
Bio-Freilandgurke Sonja
stripe

Bio-Freilandgurke Tanja

Freilandgurke Tanja | Bio-Gurkensamen von Reinsaat

3,50

inkl. MwSt. + Versandkosten

Neu
Bio
Bio-Freilandgurke Tanja

Freilandsalatgurken Jazzer

Freilandsalatgurken Jazzer von Quedlinburger Saatgut

bitterstofffrei, 18 - 22 cm lang, resistent, reinweiblich

4,49

inkl. MwSt. + Versandkosten

Freilandsalatgurken Jazzer

Freilandsalatgurken Silor

Freilandsalatgurken Silor von Quedlinburger Saatgut

bitterstofffrei, reinweiblich, mehltauresistent

4,49

inkl. MwSt. + Versandkosten

Freilandsalatgurken Silor

Freilandsalatgurken Swing

Freilandsalatgurken Swing von Quedlinburger Saatgut

bitterstofffrei, reinweiblich, 20 - 25 cm lange Früchte, resistent

3,69

inkl. MwSt. + Versandkosten

Freilandsalatgurken Swing
stripe

Gewächshausgurken Bella

Gewächshausgurken Bella von Quedlinburger Saatgut

ertragreich und bitterstofffrei, reinweiblich blühend, mehrfach resistent

4,49

inkl. MwSt. + Versandkosten

Gewächshausgurken Bella

Gewächshausgurken Louisa

Gewächshausgurken Louisa von Quedlinburger Saatgut

sehr wüchsig und ertragreich, reinweiblich blühend, mehrfach resistent

3,69

inkl. MwSt. + Versandkosten

Gewächshausgurken Louisa

Gurke Euphya

Gurke Euphya | Gurkensamen von Kiepenkerl

ertragreiche, reinweibliche, bitterfreie und dunkelgrüne Treib-Gurke

4,99

inkl. MwSt. + Versandkosten

Neu
Gurke Euphya

Gurke Gergana

Gurke Gergana | Bio-Gurkensamen von Samen Maier

sehr ertragreiche Freiland-Salatgurke

2,99

inkl. MwSt. + Versandkosten

Neu
Bio
Gurke Gergana
stripe
Sortieren nach:  
Seite:  
1 2 3 4 5 6 7 8

Gurkensamen in vielen Sorten

Gurken werden heute weltweit angebaut. Die Wildform stammt vermutlich aus Indien. Im Gegensatz zu anderen Kürbisgewächsen, ist die Gurke sehr kältetolerant und kann deshalb auch im nördlichen Europa angebaut werden. Die Kulturpflanze gibt es in vielen Sorten, die entweder für den Freilandanbau oder für den Anbau im Gewächshaus gezogen sind. Gurkenpflanzen können Sie aus Gurkensamen leicht selber ziehen.

Bevor Sie aus dem Gurkensamen die Pflanzen für Garten oder Balkon ziehen, sollten Sie sich für die richtige Sorte entscheiden. Gurken gibt es je nach Verwendungszweck als Salatgurke, Einlegegurke, Mini-Gurke oder Snackgurke. Gurken wachsen sehr schnell, Sie sollten deshalb die Samen nicht zu zeitig in die Erde bringen.

Gurken anbauen – so geht es ganz einfach

Da Gurken schnell wachsen, benötigen sie auch viele Nährstoffe. Möchten Sie Gurkenpflanzen auf der Fensterbank oder im Gewächshaus vorziehen, sollten Sie deshalb keine Anzuchterde in den Töpfen verwenden. Wichtig ist bei Gurken der richtige Zeitpunkt. Gewächshausgurken können Sie ab Mitte März vorziehen, Gurken fürs Freiland sollten Sie nicht vor Mitte April in den Boden bringen. Bringen Sie den Gurkensamen zu zeitig in die Erde,, sind die Jungpflanzen beim Umpflanzen zu groß. Geben Sie zwei bis drei Gurkensamen in einen Topf und bedecken Sie den Samen nur etwa fingerdick mit Erde. Damit Gurken schnell wachsen, benötigen sie eine Temperatur von etwa 20°C.

Im Garten oder auf dem Balkon brauchen Gurken wie Zucchini oder Kürbis viel Platz. Der Abstand zwischen den Gurkenpflanzen sollte mindestens 60 Zentimeter betragen. Den Boden sollten Sie vor dem Pflanzen mit Kompost oder verrotteten Mist anreichern. Gewächshaus-Gurken benötigen eine Rankenhilfe. Diese Gurken sollten auch nicht zu sonnig stehen. Freilandgurken hingegen sollten Sie an einen windgeschützten, sonnigen Platz auspflanzen.

So pflegen Sie Gurkenpflanzen

Gurkenpflanzen dürfen nicht trocken stehen. Die Früchten werden sonst bitter. Gurken sollten regelmäßig gewässert werden, ohne das Staunässe entsteht. Beim Gießen von Gurken sollten Sie abgestandenes, warmes Wasser aus der Regentonne bevorzugen. Aller zwei Wochen ist eine Düngung vorteilhaft, denn Gurken benötigen viele Nährstoffe. Schon kurze Zeit nach der Blüte können Sie die ersten Gurken ernten. Haben Sie die Pflanzen regelmäßig gedüngt, ernten Sie auch von wenigen Gurkenpflanzen mehr als genug. Ernten Sie regelmäßig, da so die Folgeblüte angeregt wird. Jung geerntet haben die Früchte außerdem einen höheren Vitamin- und Nährstoffgehalt. Damit Triebe und Ranken nicht beschädigt werden, sollten Sie mit einem Messer ernten.

Gurken in der Küche – da läuft einem das Wasser im Mund zusammen

Gerade im Sommer ist ein frischer Gurkensalat ein tolles Essen. Da braucht es nicht viel mehr. Gurken lassen sich aber auch noch bei anderen Gerichten verwenden. Beliebt sind sie auch als Schmorgurken oder in einer deftigen Gurkensuppe. Zur Grillsaison können Sie aus Gurken feine Dips und Saucen zaubern. Für den Winter können Sie Gurken sauer einlegen und dann ebenfalls zum Kochen verwenden oder einfach als Snack.

nach oben