Fichte (Regionale Sorte Harz)
0,59 € *
Inhalt 1 Stück
* inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar gilt für 540 Stück am Lager.

Fichte (Regionale Sorte Harz)

  • Hersteller:FLORTUS Werbesamentüten
  • Artikelnummer:W5262
  • EAN:4251535416804
  • Inhalt:10 Korn
Inhalt Inhalt10 Korn

Aus wieviel Einzelteilen besteht dieser Artikel.

${ $translate("cnTheme::Template.singleItemCalender") }
Icon${ $translate("cnTheme::Template.Aussat") }
  • Jan.
  • Feb.
  • Mär.
  • Apr.
  • Mai
  • Jun.
  • Jul.
  • Aug.
  • Sep.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.
Beschreibung

Fichte (Regionale Sorte Harz)
Picea abies

Ab 800 Metern Höhe hat sich die Fichte in den Harzer Bergwäldern durchgesetzt. Die Bäume trotzen Wind und Wetter und stehen selbst im rauen Klima des Harzes fest auf ihren Wurzeln. Die Fichte und der Harz sind untrennbar miteinander verbunden. Fichten können bis zu 80 Meter hoch werden. Kein Wunder, dass die Harzfichte beeindruckt. Ihre Heilwirkung ist schon lange bekannt und wird nicht nur fürs entspannende Fichtenbad genutzt. Als Markenzeichen für den Harz ist Fichtensamen immer dann beliebtes Werbemittel, wenn Sie für Ihr Unternehmen im Harz werben wollen. Ein Logo auf dem Samentütchen, ein paar liebe Worte – und schon können Sie Ihre Kunden und Gäste beschenken.

Aussaat Freiland
April – Juni, Saattiefe 1 – 2 cm.

Aussaathinweis
In Reihe oder in Beeten bis zu 1 m breit. Daraufachten, dass im Falle eines Windwurfs keine Gebäude beschädigt werden.

Keimung
1 – 2 Tage einweichen, abtropfen lassen. 6 – 8 Wochen vor der Aussaat in den Kühlschrank bei ca. 5° stellen, um Keimhemmung abzubauen. Feucht halten.

Standort
Windgeschützt. Durchlässiger, nicht zu trockener Boden. Keine besondere Vorbereitung der Erde erforderlich.

Pflege
Keine besondere Pflege. In trockenen Sommern ausreichend gießen, zu trockene Jungpflanzen sind schnell anfällig für Krankheiten und Schädlinge.

Tipp
Unter anderem durch Pilzkrankheiten und hungrige Vögel ist die Keimquote leider sehr gering, deshalb am besten mehrere Samen als benötigt aussäen. Junge Knospen als Tee sollen gegen Husten, Grippe, Zahnfleischbluten und Frühjahrsmüdigkeit helfen.
 

Ähnliche Artikel

$(document).ready(function(){$(".swiper-button-prev");$(".swiper-button-prev"); $(".slider-box").each(function(a,b){ $(this).children().children(".swiper.carousel").addClass("swip"+a); $(this).children().children().children(".swiper-wrapper").addClass("wheel"+a); $(this).children().children(".swiper-button-prev").addClass("swiper-prev"+a);$(this).children().children(".swiper-button-next").addClass("swiper-next"+a); new Swiper(".swiper.carousel.swip"+a,{lazy:!0,slidesPerView:5,speed: 800, keyboard: {enabled: true,},spaceBetween:15,navigation:{nextEl:".swiper-next"+a,prevEl:".swiper-prev"+a},pagination:{el:".swiper-pagination",type: 'bullets',clickable: true,},breakpoints:{190:{slidesPerView:1,spaceBetween:15},480:{slidesPerView:2,spaceBetween:15},768:{slidesPerView:3,spaceBetween:15},1201:{slidesPerView:4,spaceBetween:15},1501:{slidesPerView:5,spaceBetween:15}}})})});

Andere Kunden kauften auch

$(document).ready(function(){$(".swiper-button-prev");$(".swiper-button-prev"); $(".slider-box").each(function(a,b){ $(this).children().children(".swiper.carousel").addClass("swip"+a); $(this).children().children().children(".swiper-wrapper").addClass("wheel"+a); $(this).children().children(".swiper-button-prev").addClass("swiper-prev"+a);$(this).children().children(".swiper-button-next").addClass("swiper-next"+a); new Swiper(".swiper.carousel.swip"+a,{lazy:!0,slidesPerView:5,speed: 800, keyboard: {enabled: true,},spaceBetween:15,navigation:{nextEl:".swiper-next"+a,prevEl:".swiper-prev"+a},pagination:{el:".swiper-pagination",type: 'bullets',clickable: true,},breakpoints:{190:{slidesPerView:1,spaceBetween:15},480:{slidesPerView:2,spaceBetween:15},768:{slidesPerView:3,spaceBetween:15},1201:{slidesPerView:4,spaceBetween:15},1501:{slidesPerView:5,spaceBetween:15}}})})});
$(document).ready(function(){var showPopupDelay = 7000;var showPopupLiveTime = 10;if(localStorage.last){if( (localStorage.last - Date.now() ) / (1000*60*60*24*showPopupLiveTime) >= 1){setTimeout(function() {$('#popup').modal('show');},showPopupDelay);localStorage.last = Date.now();}}else{setTimeout(function() {$('#popup').modal('show');},showPopupDelay);};localStorage.last = Date.now();$('.popup-modal .modal-close').click(function(e){$('#popup').modal('hide');});});